SPORTROLLER ROADRUNNER 50ccm 2-Takt ROLLER ORANGE

EUR 999,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten


Versandkosten: EUR 89,00

Lieferzeit ca. 2 Wochen

Geringe Stückzahl


Vmax:



Art.Nr. Roadrunner50ccm-orange



PLUS Rollergarage im Wert von 39 Euro gratis dazu!

12/13 Zoll-Niederquerschnitt-Reifen vom Marktenhersteller CST, 5 Speichen-Alu-Felgen, großes Staufach unter der Sitzbank, ausklappbare Fußrasten für den Sozius, Doppel-Klarglasscheinwerfer mit H4-Technik, Bremssattel vorne rot lackiert, hydraulische Scheibenbremse vorne, Seiten- sowie Hauptständer, starke Anlasserbatterie 7AH 12 Volt, garantierte Ersatzteilversorgung.

 

 

  Mehr Details

Empfohlenes Zubehör

HELD 9004 ABDECKPLANE f. Motorroller

HELD 9004 ABDECKPLANE f. Motorroller

Geringe Stückzahl

EUR 49,00 *


Zum Artikel

BNO Pilotenhelm, Jethelm, Matt-schwarz

BNO Pilotenhelm, Jethelm, Matt-schwarz

Geringe Stückzahl

EUR 49,00 *


Zum Artikel

BNO Pilotenhelm, Jethelm, Kunstleder

BNO Pilotenhelm, Jethelm, Kunstleder

Geringe Stückzahl

EUR 49,00 *


Zum Artikel

Produktbeschreibung

SPORTROLLER ROADRUNNER 50ccm 2-Takt ROLLER ORANGE

Sportroller Roadrunner 50ccm: Mehr als ein normaler Mofa-Roller

Mofa-Roller sind zumeist ganz normale Roller mit einem Hubraum von 50ccm, einzig mit der Einschränkung, dass sie auf eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h gedrosselt sind. Sie dürfen mit einer sogenannten Mofa-Prüfbescheinigung ab einem Alter von 15 Jahren gefahren werden. Die Tatsache allerdings, dass man nicht schneller als 25 km/h fahren kann, muss nicht zwingend bedeuten, dass das Rollerfahren keinen Spaß machen soll oder machen kann. Vielmehr gibt es auch bei den gedrosselten Zweirädern einen wichtigen Spaßfaktor: Die Beschleunigung. Und hier kennt sich der Sportroller Roadrunner 50ccm besonders gut aus.

Der Roadrunner 50ccm: Sportroller mit Top-Ausstattung

Die Beschleunigung kann auch bei einem Roller, der auf 25 km/h gedrosselt ist, sehr gut sein. Und genau dies ist bei dem Sportroller Roadrunner 50ccm der Fall. Er überzeugt mit einem flotten Anzug und einem ebenso flotten Look. Der Einzylinder-Zweitakt-Motor hat, um genau zu sein, 49ccm Hubraum und legt eine Nennleistung von 2,8 kW an den Tag (entspricht ca. 3,8 PS). Die Drehzahl beträgt 6000 Umdrehungen pro Minute. Diese Werte verschaffen dem Roadrunner eine sehr gute Ausgangsbasis, die jedoch angesichts der gesetzlich vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h (allerdings bedarf es hierzu eines Führerscheins der Klassen AM, A1 oder eines regulären Pkw-Führerscheins Klasse B) nicht ihre volle Wirkung entfalten kann - es sei denn, man fährt mit dem Roller ungedrosselt auf einer Rennstrecke bzw. auf einem Gelände, auf welchem die StVO außer Kraft gesetzt ist. Es bleibt also, wie gesagt, der Genuss der Beschleunigung, die trotz Drosselung sehr gut ist.

Geht man in der technischen Checkliste nun einige Schritte weiter, so ist insbesondere zu nennen, dass der Sportroller Roadrunner 50ccm über ein stufenloses Variomatikgetriebe verfügt, das bei all der Sportlichkeit ein angenehmes Fahren sicherstellt. Des Weiteren fällt der Tankinhalt mit rund 5,5 Litern vergleichsweise großzügig aus. Dadurch kommt man nicht nur in der Stadt ohne Nachtanken relativ weit, sondern kann durchaus auch längere Strecken über Land problemlos auf sich nehmen. Was die Bremsen angeht, so hat der Roadrunner eine hydraulische Scheibenbremse vorne sowie eine gewöhnliche Trommelbremse hinten verbaut. Auch die Radaufhängung teilt sich in eine normale Federgabel vorne und eine Monoshock-Gabel hinten auf. Bei den Reifen handelt es sich um 12/13 Zoll Niederquerschnittsreifen vom Markenhersteller CST. Diese gewährleisten aufgrund des speziellen Höhe/Breite-Verhältnisses eine gute Stabilität. Die 5-Speichen-Alufelgen runden das Design des Sportlers sodann perfekt ab. Neben einem großen Staufach unter der Sitzbank finden sich darüber hinaus auch Fußrasten für den Sozius. Zudem sorgen die doppelten Klarglasscheinwerfer mit H4-Technik für sehr gute Sichtverhältnisse. Der Roadrunner besitzt ferner sowohl einen Seiten- als auch einen Hauptständer und kann somit auf unterschiedlichen Untergründen sicher abgestellt werden. Die Zündung kann entweder modern elektrisch oder klassisch per Kickstarter erfolgen.

Der Lieferumfang des Sportrollers Roadrunner 50ccm

Nun zum Lieferumfang. Den Roadrunner 50ccm erhalten Sie bei einer Bestellung zusammen mit einem deutschsprachigen Wartungsplan, zwei Zündschlüsseln und zwei Spiegeln. Außerdem gibt ein hochwertiges Werkzeugset dazu. Für ein reibungsloses, schnelles und insgesamt einfaches Zulassungsverfahren bekommen Sie ein sogenanntes COC-Zertifikat (?Certificate of Conformity?) -on top-. Auf dessen Basis können Sie Ihren Roller anschließend europaweit zulassen, indem Sie sich lediglich ein Versicherungskennzeichen von Ihrer Versicherung besorgen. Bedenken Sie vor Ihrer Bestellung, dass der Sportroller Roadrunner 50ccm entweder als 45 km/h Variante oder aber als ein auf 25 km/h gedrosseltes Fahrzeug erworben werden kann. Gerne übernehmen wir für Sie die Drosselung auf 25 km/h gegen einen kleinen Aufpreis von 70 Euro. So wären Sie nach Erhalt des Fahrzeugs sofort fahrbereit und könnten die Fahrt mit Ihrem neuen Sportflitzer in vollen Zügen genießen. Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß und stehen Ihnen bei Fragen jeder Zeit zur Verfügung!

 

Technische Daten:

 

12/13 Zoll-Niederquerschnitt-Reifen vom Markenhersteller CST, 5 Speichen-Alu-Felgen, großes Staufach unter der Sitzbank, ausklappbare Fußrasten für den Sozius, Doppel-Klarglasscheinwerfer mit H4-Technik, Bremssattel vorne rot lackiert, hydraulische Scheibenbremse vorne, Seiten- sowie Hauptständer, starke Anlasserbatterie 7AH 12 Volt, garantierte Ersatzteilversorgung.

 

Abmessungen ca. (in mm)

Länge: 2045

Breite: 695

Höhe: 1160

Radstand: 1425

Sitzplätze: 2

 

Gewicht ca. (in kg)

Leergewicht ca: 95

Zulässiges Gesamtgewicht: 250

 

Motor

Zylinder: 1-/2 Takt

Hubraum: 49 ccm

Nennleistung ca: 2,80 kW (o.Leist. 3,1 KW**)

Nenndrehzahl: 6000/min

Tankinhalt ca: 5,5 l

Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h 

 

Bremsen

vorne: hydraulische Scheibenbremse

hinten: Trommelbremse


Bereifung

vorne: 130/60-13

hinten: 120/70-12

 

Radaufhängung

vorne: Federgabel

hinten: Monoshock (einstellbar)

 

Antrieb

Getriebe: stufenloses Variomatikgetriebe

 

Zündung:
CDI

 

Starter:
E-Starter und Kickstarter

 

Verfügbare Farben:

orange-weiss

rot-weiss

weiss
schwarz

Lieferumfang:

Motorroller Roadrunner 50 ccm³

deutsche Bedienungsanleitung deutscher Wartungsplan

2 Zuendschluessel / 2 Spiegel

Werkzeugset

Fahrspass

 

Sie erhalten ein "COC"-Zertifikat, mit dem Sie den Roller ohne weitere Behördengänge europaweit in den Verkehr bringen können. Sie benötigen lediglich ein Versicherungskennzeichen von Ihrer Versicherung.

Zum Fahren reicht ein Führerschein Klasse M oder B oder der Führerschein alte Klasse 3 völlig aus.

 

 

Das Fahrzeug wird komplett montiert und fahrbereit ausgeliefert!

Ratenzahlung

Laufzeit (z.b.)      Monatsrate (ca.)
12 Monate            89.01 EUR
24 Monate            47.25 EUR
36 Monate            33.47 EUR
48 Monate            26.57 EUR
60 Monate            24.49 EUR

Sie können jederzeit Sonderzahlungen ab einem Betrag von 3x Monatsrate auf Ihren Kredit leisten und diesen auch vorzeitig zurückzahlen!

*Bonität vorausgesetzt. Der gebundene jährliche Sollzins beträgt 11,92 %, der effektive Jahreszins 13,30%.

Produkte gleicher Serie

SPORTROLLER ROADRUNNER 50ccm 2-Takt ROLLER ROT

SPORTROLLER ROADRUNNER 50ccm 2-Takt ROLLER ROT

EUR 999,00

SPORTROLLER ROADRUNNER 50ccm 2-Takt ROLLER WEISS

SPORTROLLER ROADRUNNER 50ccm 2-Takt ROLLER WEISS

EUR 999,00

FAHNDER 50R 50ccm 2 Takt ROLLER ROT

FAHNDER 50R 50ccm 2 Takt ROLLER ROT

EUR 999,00

FAHNDER 50R 50ccm 2 Takt ROLLER SCHWARZ

FAHNDER 50R 50ccm 2 Takt ROLLER SCHWARZ

EUR 999,00

Back to Top