SPY

Spy und seine tollen Styles

Wer sich die Designs der Geräte von Spy anschaut, ist einfach nur begeistert. In der heutigen Zeit wollen die Menschen individuell und authentisch sein. Dazu gehören auch die richtigen Fahrzeuge. Ein Spy Quad oder ein Spy Trike ist so herausragend, dass man damit einfach nur auffallen kann und dabei neue Trends setzt. Warum auch immer mit herkömmlichen Quads protzen? Hier kommt die Sonderklasse, das Highlight der Produkte und die Königin der Sportgeräte – Spy. Beim Anblick fällt sofort das futuristische Design auf. Einfach nur grandios! Hier wurde alles bedacht. Von der Karosserie bis hin zu den Reifen. Alles unterscheidet sich von den Bauteilen herkömmlicher Quads und Trikes. Dabei sehen die Teile nicht nur schick aus. Sie bringen auch ordentlich Power mit und sind kein Spielzeug. Hier ist Qualität in Präzision zu erkennen. Wer einmal einen Spy Quad oder ein Spy Trike besaß, wird sich nie wieder ein anderes Modell wünschen. Komfort und Fahrvergnügen werden hier groß geschrieben. Im Seitenbereich von Spy Quads oder Spy Trikes können Sie die ganze sich im Innenraum befindende Technik sehen. Hier ist Mechanik angesagt. Auch die Felgen der einzelnen Maschinen sind einfach nur geil. Sie lassen hochwertiges Material erkennen, das für die gesamten Geräte eingesetzt wurde. Außerdem ist die Reparatur so einfacher.

Spy Quad – Und die Eigenschaften

Im Shop von quadundroller.de erhalten Sie mehrere Quads von Spy: Spy Spyder F1 350 in den Farben weinrot, orange-schwarz, weiß, grün und schwarz in schwarz. Außerdem gibt es den Spy Quad Spyder F1 250 in schwarz-orangener und in weißer Farbe. Diese beiden Baureihen bringen andere Eigenschaften mit, unterscheiden sich in ihrem Stil allerdings nicht wesentlich. Spy Spyder F1 350 bringt einen Hubraum in Größe von 350 ccm mit. Seine 30 PS sorgen dafür, dass Sie als Fahrer eine maximale Geschwindigkeit von 120 km/h erreichen können. Das ist weit mehr als bei anderen Quads ähnlicher Baureihen aber anderer Hersteller. Hier wurde ein Einzylinder-Viertakt-Motor verbaut. Die Technik stellt 6 Gänge bereit, von denen einer den Rückwärtsgang darstellt. Im Alltag ist das absolut praktisch. Da diese Quads eine Straßenzulassung besitzen, ist das nicht unerheblich. Bereits beim Ausparken ist der Rückwärtsgang von enormer Bedeutung. Hier gibt es 14 Zoll Alufelgen, die gestalterisch an das gesamte Design des Spy Quads angepasst wurden. Der Radstand beträgt 140 cm. Vorne und hinten gibt es je eine Scheibenbremse. Mit dem Spy Quad Spy Spyder F1 250 setzen Sie auf einen Hubraum von 250 ccm, was ebenso enorm ist. Seine 18 PS ermöglichen eine Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h. Auch hier gibt es im vorderen und im hinteren Bereich je eine Scheibenbremse. Sie erhalten eine 4 Gang Fußschaltung. Natürlich wurde auch bei dieser Baureihe ein Rückwärtsgang integriert. Der Radstand ist hier etwas geringer und beläuft sich auf 140 cm.

Die Technik im Spy Trike

Im Shop wird Ihnen ein Spy Trike offeriert. Weshalb gibt es nur ein Modell? Diese Teile sind momentan noch echt selten, sie werden aber auf dem Markt ganz groß raus kommen. Hier heißt es: Schnell zuschlagen, um als Erster zum Blickfang zu werden und dann nicht da zu stehen ohne ein Trike. Schauen Sie sich das Primetrike F1 350 an. Es bringt einen 350 ccm Hubraum mit. Weiterhin sorgen seine 30 PS für eine Gesamtgeschwindigkeit von 120 km/h. Der wassergekühlte Motor erhitzt nicht sehr schnell, sodass Sie mit dem Spy Trike lange fahren können. 6 Gänge sind herausragend und dürfen nicht unterschätzt werden. Im vorderen Bereich gibt es einen Chromrammbügel, so wird die Karosserie bei Zusammenstößen nicht beschädigt. 13/14 Zoll Alufelgen runden die Optik hervorragend ab. Es gibt einen Doppel Auspuff aus Edelstahl. Dieses Material ist unempfindlich gegen Witterungserscheinungen. Die Federung macht Laune. Hier wurde eine Hydraulic Air-Cell Dump verbaut, die auch bei unebenen Untergründen für hohen Komfort sorgt. In den Tank passen 13 l. Damit lässt sich das Spy Trike lange fahren – bevor es betankt werden muss. Natürlich ist es auf der Straße zugelassen. Besonderes Highlight ist die Autobahnzulassung.





Back to Top