Trikes

Trike kaufen – Schaffen Sie sich den perfekten Freizeitspaß

Trikes sind Funfahrzeuge, die ihren Besitzer jedoch auch von A nach B bringen. Wer kennt die imposanten Vehikel nicht, die im Sommer über deutsche Straßen rauschen? Der Anblick ist jedes Mal faszinierend, denn die meisten Trikes sind ungewöhnlich. Ein Trike kaufen kann jeder als Zwei-,Drei- und Viersitzer. Sehr viele Variationen zum Trike kaufen stehen zur Verfügung.






Trike -  Was ist das überhaupt?

Trike bedeutet Dreirad. Diese können mit und ohne Motorisierung vorhanden sein. Viele Menschen sind als Kind auf einem Dreirad durch die Gegend geradelt. Es war wohl das erste Fortbewegungsmittel, das viele Menschen genutzt haben. Am Ende des 19. Jahrhunderts wurde das Benz Dreirad als Vorläufer des heutigen Autos auf den Markt gebracht. Dreiräder spielten in der Entwicklung des uns bekannten PKWs eine entscheidende Rolle.

Heute bezeichnet man mit Trike ein offenes Motorfahrzeug, das über ein Vorderrad und zwei Hinterräder verfügt. Gelenkt werden Trikes mit einem chopperartigen Lenker, der unterschiedlich lang sein kann. Ein Trike hat bequeme Sitze, die oft mit Gurten ausgestattet sind. Bei anderen Fahrzeugen besteht Helmpflicht. Kinder dürfen mit einem ordnungsgemäß verankerten Kindersitz mitgeführt werden. Sollte keine Möglichkeit vorhanden sein, einen Kindersitz zu befestigen, können Kinder mit einem Helm mitgenommen werden. Dazu muss das Trike jedoch über Fußrasten und Haltegriffen versehen sein, die das Kind auch benutzen kann.

Geschichte der Trikes in Deutschland

Trikes gibt es noch gar nicht so lange, denn erst 1979 brachte Dietrich Fecht ein Trike von einer Reise nach Amerika mit. Erst ein Jahr später konnte es zugelassen werden. Seit dieser Zeit bauen neben Fecht auch Easy Trike, Rassler, Boom, TRIKEetec, WK , CCS Trike und Rewaco angesagte Trikes.

Was braucht ein Fahrer, wenn er ein Trike kaufen und fahren möchte? 

Um ein Trike fahren zu können benötigt der Fahrer, im Gegensatz zu den Quads, einen Motorradführerschein. Je nach Ausführung benötigen Fahrer und alle Beifahrer einen Helm. Des Weiteren wird nur noch gute Laune verlangt, um ein Trike zu fahren. Es macht einfach Spaß und vertreibt die Sorgen und Probleme des Alltags.

Trike kaufen und Touren fahren

Wer sich ein Trike kaufen möchte, macht sich sicher Gedanken, was er damit alles tun kann. Natürlich ist es eine coole Art, um von einem Ort zum Anderen zu kommen. Dazu braucht sich ein Fan jedoch kein Trike kaufen. Aber es gibt auch die Möglichkeit mit anderen Fahrern Touren zu machen und dabei neu Leute kennenzulernen. Im Internet gibt es verschiedene Seiten, die geführte Touren für Triker anbieten. Bei diesen Touren zählt das Miteinanderfahren und es ist egal, was ein Fahrer in seinem Privatleben ist. Bei diesen Touren zählt nur der Spaß am Fahren.

Trike kaufen

Ein Trike kaufen ist mit hohen Kosten verbunden. Der Preis für ein gutes Fahrzeug liegt in dem Bereich eines PKWs, also bei mehrere Zehntausend Euro. Aber seien wir doch mal ehrlich, der Spaß, den ein Fahrer mit seinem Trike haben kann und die Vorteile machen den hohen Preis doch durchaus weg. Natürlich gibt es auch Anbieter für gebrauchte Trikes. Hier liegen die Preise natürlich niedriger. Bei Trikes ist es so wie bei einem PKW. Der Wertverlust im ersten Jahr ist enorm. Ein gebrauchtes Trike ist also die günstigere Alternative. Auch wir von quadundroller.de bieten  als Fachhändler die Alternative, ein gebrauchtes Fahrzeug zu kaufen. Wer ein Trike kaufen möchte, sollte immer auf einen Fachhändler zurückgreifen. Gerne stehen Ihnen die kompetenten Mitarbeiter von quadundroller.de mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie ein Trike, Quad oder Motorroller kaufen möchten. Zögern Sie also nicht, uns zu kontaktieren.

Back to Top