Mobiler Service






Die mobile Werkstatt macht Reparaturen und Inspektionen zum Kinderspiel

Der Begriff Werkstatt wird bereits von Kindertagen an mit festen Orten, einigen ganz spezifischen Gerätschaften und Werkzeugen in Verbindung gebracht. So werden Autos, Motorräder und andere Fahrzeuge dort hingebracht und repariert. Ein einfaches Bild also, das auch in der Realität oft genauso aussieht, auch wenn in der Realität natürlich etwas komplizierter. Das Konzept einer mobilen Werkstatt ist im Gegensatz dazu weitestgehend unbekannt und wirkt auf den ersten Blick natürlich recht weit hergeholt. So ist eine konventionelle Werkstatt mit vielen Geräten und Werkzeugen ausgestattet, die als Hebebühnen beispielsweise ausgesprochen groß sein können, mobil eignet sich das auf den ersten Blick nicht.

Warum die mobile Werkstatt die allermeisten wichtigen Aufgaben dennoch übernehmen kann und wie Sie diese in Anspruch nehmen können, erfahren Sie in der Folge mit Quad und Roller.

Große Entlastungen für wichtige Aufgaben bietet Ihnen die mobile Werkstatt

In erster Linie dreht sich bei der mobilen Werkstatt alles um die Inspektion. Hierbei wird der Roller durch und durch überprüft und somit können Sie in Erfahrung bringen, wo es an Ihrem Roller mangelt und welche Bauteile noch in einem hervorragenden Zustand sind. Hierfür braucht es Expertise und genau diese bieten die Angestellten der mobilen Werkstatt, die fachmännisch ausgebildet und inzwischen sehr erfahren sind. Für die Inspektion von Rollern werden dabei in der Regel immer ähnliche Werkzeuge nötig, weshalb die mobile Werkstatt hierauf ausgerichtet ist und somit diese Aufgaben weitestgehend lückenlos erfüllen kann.

Für Sie ist eine solche Inspektion normalerweise eine Belastung. Einerseits ist der Roller oft Ihr tägliches Fortbewegungsmittel, das nicht einfach so in die Werkstatt gegeben werden kann, ohne einen adäquaten Ersatz zu haben. Die mobile Werkstatt kommt im Gegensatz dazu zu Ihnen oder zu dem von Ihnen vorgeschlagenen Ort. Sie müssen in der Folge also nicht länger warten und können sich und Ihre Planung somit hervorragend abstimmen. Die Aufgabe der Inspektion, die hin und wieder fällig wird, erleichtern wir somit ausgesprochen.

Nach diesem Prinzip agiert unsere Mobile Werkstatt

Damit Sie die mobile Werkstatt zu Ihrem Vorteil nutzen können, haben wir ein einfaches stufenweises Prinzip eingeführt, dass die Abstimmung aller Kunden möglichst einfach macht. So ist die mobile Werkstatt selbstverständlich nicht einfach deutschlandweit verfügbar. Die Standorte wechseln, wodurch sich auch das Einzugsgebiet ständig verändert. Daher ist der erste von Ihnen getätigte Schritt die Buchung der mobilen Werkstatt in unserem Shop. Anschließend gehen wir die Planung an und senden Ihnen binnen zwei Wochen eine Benachrichtigung, wann die mobile Werkstatt in Ihrer Nähe ist, sodass wir gemeinsam den passenden Termin finden können. Danach heißt es für Sie zurücklehnen, da die mobile Werkstatt zu Ihnen kommt und die Inspektion vollständig und ordnungsgemäß durchgeführt wird. Auch in der Zahlung sind wir recht flexibel, da Sie bei der Buchung oder erst vor Ort zahlen können.

Vorgesehen ist die mobile Inspektion dabei für die folgenden drei Fahrzeugklassen:

  • Quad
  • Motorroller 50ccm
  • Motoroller 125ccm

Daher können Sie fast alle Produkte, die Sie bei uns im Shop erstanden haben, auch anschließend durch die mobile Werkstatt inspizieren lassen. Aber natürlich sind wir auch offen für neue Kunden, die bereits über Roller oder Quads verfügen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Back to Top